SEIT  1987

06_Txt_Weh+SV+Tel

SV - BÜRO

ANERKANNTER*  SACHVERSTÄNDIGER  FÜR  KFZ.-SCHÄDEN  &  BEWERTUNG 

 * Impressum

  REFERENZEN

 GUT ZU WISSEN

 HÄUFIGE FRAGEN

 DIENSTLEISTUNGEN

ZUR  GOLDSCHMIEDE

 +Datenschutz

Abzug für Wertverbesserung.

Bezeichnet den Abzug im Haftpflichtschadenfall der dem Wertausgleich dient. Der Geschädigte soll  "nicht ärmer und nicht reicher werden", so der BGH bereits am 15.4.1966, .NJW 1966, 1260; st. Rspr. Geschädigte soll zwar seinen Schaden ersetzt bekommen, darf aber keinen Vorteil daraus ziehen. Wenn beispielsweise zwei abgenutzte Reifen unfallbedingt durch zwei neue Reifen ersetzt werden müssen, so ist dieser zwangsläufig entstandene Vorteil auszugleichen.

Problem?  Wir helfen Ihnen weiter!
030  471 0188