SEIT  1987

06_Txt_Weh+SV+Tel

SV - BÜRO

ANERKANNTER*  SACHVERSTÄNDIGER  FÜR  KFZ.-SCHÄDEN  &  BEWERTUNG 

 * Impressum

  REFERENZEN

 GUT ZU WISSEN

 HÄUFIGE FRAGEN

 DIENSTLEISTUNGEN

ZUR  GOLDSCHMIEDE

 +Datenschutz

Reparatur  +  die 130% Grenze.

BGH Urteil VI ZR 314/90.   Der Geschädigte kann sein ihm vertrautes Fahrzeug, - trotz Vorliegen eines Totalschadens zu Lasten des Verursachers instand setzen lassen, - wenn die voraussichtlichen Reparaturkosten, zuzüglich einer eventuellen merkantilen Wertminderung kleiner als 130% des Wiederbeschaffungswertes sind. Ein Restwertabzug kommt dann nicht in Frage.

Bedingung ist allerdings eine fachgerechte und nach den gutachterlichen Vorgaben ausgeführte Reparatur.

Problem?  Wir helfen Ihnen weiter!
030  471 0188