SEIT  1987

06_Txt_Weh+SV+Tel

SV - BÜRO

ANERKANNTER*  SACHVERSTÄNDIGER  FÜR  KFZ.-SCHÄDEN  &  BEWERTUNG 

 * Impressum

 GUT ZU WISSEN

 HÄUFIGE FRAGEN

 DIENSTLEISTUNGEN

  REFERENZEN

 +Datenschutz

1) Der Sachverständige.

Was Sie vorab bedenken sollten. Jeder kann und darf sich hierzulande Sachverständiger nennen und als solcher auch auftreten.

Wussten Sie das?

Der Sachverständige erstellt zwar im Sinne einer Produktion keine Waren, die man nach Gewicht oder Volumen messen, wiegen oder zählen könnte, wie beispielsweise Schrauben o.ä., aber er erstellt trotzdem Produkte von hohem Wert für seine Auftraggeber.

Diese hohe Werthaltigkeit besteht zum allergrößten Teil in der korrekten, sachbezogen nachweisbaren und damit auch nachvollziehbar zutreffenden Auswertung und Beschreibung technischer Vorgänge unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen, der somit eine hohe Glaubwürdigkeit innewohnt und auch gerichtlichen Überprüfungen standhalten muss. Üblicherweise erfolgt dies als Gutachten in Papierform, zunehmend aber auch auf elektronischen Medien.

Gutachten die das Vorstehende nicht berücksichtigen oder gar falsches Zeugnis ablegen, enden gelegentlich für alle Beteiligten beim Staatsanwalt – und das ist auch gut so.

Und genau das unterscheidet den seriösen Sachverständigen von den vielen anderen, die meist von eigenen Gnaden selbsternannt - oder von dubiosen Vereinigungen im Dreitagekurs „qualifiziert“ wurden.

Deshalb - schauen Sie zweimal hin wen Sie da mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen beauftragen.

---===O===---

Problem?  Wir helfen Ihnen weiter!
Termin über 030  471 0188